weiter   zurück



EDITORIAL

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher


Vor einem Haus, das aussieht wie ein Wohnhaus in Brooklyn,

zweigeschossig, Treppenaufgang vom Gehsteig,

steht der Sensenmann und sagt in die Gegensprechanlage:

„Können Sie mal runterkommen? Es mindert den

Überraschungseffekt, wenn ich Ihnen sage, wer ich bin.“

Es ist zwei, drei Monate her, dass ich den Cartoon

gesehen hab, vermute ich, aber es ist länger her, stellt sich

heraus, ein Cartoon von Will McPhail, veröffentlicht

im New Yorker vom 10. Juli 2017. Ich bin kein Witzeerzähler.

Bin es nie gewesen. Aber ein halbes Jahr später gebe

ich den Witz mit dem Sensenmann fast eins zu eins wider, er hat

sich mir seltsam eingeprägt. Oder ist das bereits

die passend gemachte Erinnerung, die ihn neu bewertet

und grell beleuchtet jetzt, wo ich mit der Diagnose

eines Tumors konfrontiert bin? Nur hab ich, ein Stück weit

erholt, 2018 den Witz übers Jahr wieder vergessen.

„It ruins“, sagt der Sensenmann im Originaltext, „the effect

if I say who it is. Can you just come down?“


Fritz Hirzel

  

weiter   zurück